Donnerstag, 7. November 2013

Ostfriesland-Krimi, oder wo ist der Herr zu diesem Anzug?


Irritierte Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Oh Gott, hoffentlich nicht hinterm nächsten Busch :-/

    AntwortenLöschen
  2. Oder eine Schnitzeljagd für Banker ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Speziell und wirklich sehr irritierend. Ich hoffe, des Rätsels Lösung ist nicht ganz so gruselig.

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
  4. Au weia. Das ist ein Fall für Sherlock Holmes.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieht dieser karierte Anzug nicht aus, als würde er Sherlock Holmes gehören?

      Oder hat sich Superman hier umgezogen, weil es doch keine Telefonzellen mehr gibt ?

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Den Verlust von Telefonzellen beklagen immer mehr,nicht zuletzt Supermann selber.
      Der sich nun gezwungen sieht,seinen edlen Zwirn,im Wald zu drapieren.
      Ob er wohl zurück kehrt?
      Liebe Grüße
      Lila und Frauchen

      Löschen
  5. Gibt es denn auch eine Leiche??? Eine richtige Ostfriesland- oder Moorleiche?? Sonst wäre es ja kein richtiger Krimi...

    Womöglich braucht Ihr auch einen Kriminalspürhund!?!?

    LG Kriminalteam Süddeutschland

    AntwortenLöschen
  6. Ei ei ei... da kann man ja direkt die Phantasie auf Reisen schicken und wirklich einen Krimi draus machen...
    Mir wäre da ganz ehrlich schon ein bisschen gruselig gewesen.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht führt der ehemalige Träger ja ein Doppelleben...oder hat die Identität gewechselt...Und du bist dir sicher, dass lein Mensch bei euch vermisst wird...ups...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. I do not know who these garments are,ask the ranger!
    Greetings, RW & SK

    AntwortenLöschen
  9. Herrje, das wird aber kalt jetzt so völlig ohne Hose und Jacke. Oder ist die Altkleidersammlung in den Wald verlegt worden?
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bente,

    zum Glück hat dieser Unbekannte seine Sachen nicht direkt vor Euch ausgezogen :-

    Ein freundliches Wuff
    Clooney

    AntwortenLöschen
  11. Typisch Ostfriesland, bei euch sehen sogar die Altkleidercontainer anders aus.... ;-)

    Hoffentlich hast du kurz dran geschnuppert und flott die Fährte aufgenommen, damit du bald das Geheimnis lüften kannst.....
    wir sind gespannt!
    ....frag den Burschen, ob er was vermisst....., nur so zur Sicherheit..... ;-)

    Deine Zola & Frieda


    AntwortenLöschen
  12. Oh weia, ich glaube Miss Marple muss jetzt zum Tatort eilen und Sherlock Holmes suchen. :-)

    Liebe Grüße und gute Nacht wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bente, ein bisschen gruselig ist Dein Fund schon, mindestens findet es die Mamma! Aber sie schaut und liest viel zu viele Krimis!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  14. Sherlock Holmes ?, Nein der hat sich doch mit den Kleidern über einen Wasserfall gestürzt und nicht nackt im Mooor ertränkt.
    Wuff Ayka

    AntwortenLöschen
  15. OH! Gibt es einen Badesee in der Nähe? Oder eine Autobahn, wo ein aufgeplatzter Koffer rumliegt?
    Was sagt Bente mit ihrer Schnüffelnase? Sehen wir sie demnächst als Preisanwärterin bei Aktenzeichen xy?

    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  16. Der Sache würde ich mal nachgehen.
    Ich habe ein ähnliches Foto aus den Börns - nur mit kompletter Unterwäsche

    LG Jaris und Frau Hund

    AntwortenLöschen
  17. Wohnraum wird knapp und das ist der neueste Trend: Outdoor-Nutzung.
    hier:
    Ankleidezimmer im Freien, wo putzt wohl der Herr seine Zähne
    rätselt Renate

    nein nein, ich glaube da hat irgendwer ne Leiche im (Outdoor)Keller oder im Moor,
    behauptet Jule, die fest an die Benteschnüfflerin glaubt.

    AntwortenLöschen
  18. Waren die Papiere noch im Jacket?
    Igitt, was man da jetzt so alles denken kann...

    Ich hoffe, es gibt eine nette Auflösung Bente!

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  19. Uiuiui...das ist irgendwie gruselig!!! Hat Bente keine heiße Spur erschnüffeln können oder habt ihr schnell das Weite gesucht? Ich glaub, ich hätte mich für Zweiteres entschieden :)

    LG, Brösel und Anja

    AntwortenLöschen
  20. Da rennt doch jetzt einer nackt durch Ostfriesland!!

    Ich könnt' mich schütteln!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das habe ich auch gerade gedacht...:):):)

      Wahrscheinlich trägt er nur noch seine Unterwäsche...;)

      Löschen
    2. Na hoffentlich rennt er noch, und liegt nicht irgendwo "kalt" rum :-)
      Sagt die Isi mit der Spürnase

      Löschen
  21. Hallo Bente, hast Du schon die Spur aufgenommen?; das wäre vielleicht ein Fall für den *Tatort Taraxakum* im ostfriesischen Leer....
    Auch bei uns ist er nicht vorbei gesaust und durch die Leda ist er auch nicht geschwommen *grins*

    liebe Grüße
    Traudi Gartendrossel

    AntwortenLöschen
  22. Hm, ich lese gerade einen Krimi ... Bente, hast du die Spur aufgenommen? Allerdings würde man lieber nicht noch mehr ... finden. Doch ich tippe eher auf folgendes: jemand hat seinen karierten Sherlock-Holmes-Anzug aussortiert und er war zu schade zum Wegwerfen.
    Nackig? Ne, bestimmt nicht im November *g*
    LG und schnüffel mal schön; vielleicht findest du noch die Schirmkappe und die Pfeife.

    AntwortenLöschen
  23. Was ist denn bei Euch los ?
    Ist der Frühling ausgebrochen ?
    Oder doch ein böser Krimi ????

    WIr zittern und sich gespannt, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  24. Weia, Bente, da wird doch nicht etwa der Hund der Baskervilles bei Euch in der Gegend herum streunen ^^
    ich hoffe ja sehr Du bist nun besonders vorsichtig bei Deinen Ausläufen und dem schnüffeln nach des Rätsels Lösung ;)

    Lieben Gruß und Dir noch einen schönen Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  25. ....................... An alle Kriminalisten!

    Wir haben lange für des Rätsels Lösung gebraucht - hätten vielleicht Supermann und das Kriminalteam Süddeutschland noch gut einsetzen können - haben die Taschen auch nicht durchsucht, denn das taten schon vor uns unbekannte Gestalten und konnten aus Zeit- und Kostengründen auch nicht alle Anregungen von euch aufgreifen und verfolgen. Manche von euch hatten die Lösung weit vor uns und manche brachten uns reichlich ins Gruseln und viele lieferten Stoff für neue "Fälle".
    Wir sind nun froh weder eine Leiche, noch einen Nackten gefunden zu haben und auch dankbar nicht auch noch auf die Unterwäsche gestoßen zu sein - puh.

    Liebe Grüße und herzlichen Dank fürs miträtseln - Bente

    Wie es am Freitag weiterging steht bei Freitag :-)

    AntwortenLöschen