Freitag, 17. Oktober 2014

Landliebe und eine stolze Henne, Katze, Kühe und ein Pferd.


Ich glaube, die Katze wartet auf mich und will spielen.



















Diese Henne ist stolz wie Oskar . . . 


. . . nun gut, kann sie auch sein - bei den hübschen Kücken.


Ich liebe diesen Hof und den Misthaufen und die Katze und das Huhn in meinem Napf.












Lustige Hüpferei auf den Heuballen, damit ich wieder auf klare Gedanken komme.



Diese beiden Schwarzbunten haben wir wohl gerade im vertrauten Gespräch gestört . . . 


. . . weil sie aber neugierig sind, wollen sie nun von uns hören, was wir so an Landklatsch beitragen können.

Das Thema Klatsch interessiert auch das Pferd - aber ne - nun machen wir uns hier vom Acker, sonst kommen wir nie nach Hause. 


Ich war etwas in Eile, weil ich meinen Knochen noch zu Hause liegen hatte . . . 

. . . und der muss ja frisch verputzt werden, nicht das der mir schlecht wird.


























Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Aber Bente, schlecht schmeckt er doch nochmal so gut, sagt Chris. Deine Heuballen-Hopserei ist aber wieder herzallerliebst anzusehen...

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Blick.....zum Dahinschmelzen.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
  3. Fotos wie aus einem Bildband,einfach nur wunderschön :o)
    LG
    Ramona mit dem Bolle

    AntwortenLöschen
  4. Nee, is das wieder herrlich. Jetzt legen dir die Bauern schon einen Parcours, damit es nicht langweilig wird mit den Heuballen. Und du bekommst Bio-Huhn vom Nachbarn in den Napf. Du wohnst in Ostfriesschlaraffenland. Nur die Kühe sind diesmal vielleicht nicht unbedingt die Favoriten bei der Rindermisswahl :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Lass es dir schmecken...liebe Bente...du bist einfach die Schönste...unter all den Hühnern, Pferden, Kühen...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bente,
    so viele Tiere triffst Du auf Deinen Streifzügen, das ist der Wahnsinn! Und wie Du leichtfüßig über die Heuballen schwebst, ein Traum! Und diese wunderschönen Bilder, die könnte man stundenlang betrachten!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  7. Das letzte Bild ist so etwas von herrlich......
    Ayka

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine schöne Gegend! Das Hüpfen über die Strohballen macht bestimmt irre Freude :o)
    Und nach einem so tollen Spaziergang freut man sich auf seinen frischen Knochen zu Hause!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  9. Klatsch und Tratsch auf dem Land...da hat man sich sicher einiges zu erzählen.
    Aber klar verstehe ich, dass du Wichtigeres zu tun hattest! :)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  10. We love the pictures of you jumping from hay bale to hay bale, Bente! Beautiful photos always!

    Love ya lots♥
    Mitch and Molly

    AntwortenLöschen
  11. Du lebst in einem riesigen Fitnesscenter ... Sport, stolze Hennen und Klatsch - wie im echten Leben :)
    Die Bilder von Deinen Sprüngen sind toll.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  12. @ Alle

    Das war sehr nett von euch - das ihr mit mir durchs Dorf gezogen sied - dankeschön!

    Einen schönen Samstagabend wünscht euch - Bente

    AntwortenLöschen
  13. Eine grandiose Dorfschaft habt ihr da
    und die Fotos dazu einfach himmlisch.
    Heuballen hüpfen zum Abschalten-ob das auch beim Menschen hilft?.
    Viele Grüße
    Johanna+Lila

    AntwortenLöschen
  14. Wollen wir natürlich nicht, das es dir schlecht wird, liebe Bente.
    Diese ganze herumtollerei macht sicherlich sehr hungrig, wenn du schon unterwegs an Huhn im Napf denkst ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  15. Eure Überschrift liest sich wie ein Urlaubsbericht von Ferien auf dem Bauernhof. Aber natürlich darf man bei all der schönen Umgebung den Knochen nicht warten lassen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen